USD

BABYSCHWINGER –
Der erste Schritt in ein traumhaftes Leben

…vom ersten Lebenstag an!

Fremd in der Welt der Großen, vermissen Babys gerade in den ersten Monaten viele aus dem Mutterbauch vertrauten Bewegungen. In der TRAUMSCHWINGER Babywiege erleben sie Bekanntes: Schwingende Bewegungen bei denen die Kleinen sachte in neue Traumwelten hinein gleiten.

Der sanfte Rhythmus der kreis- oder spiralförmigen Schwingungen führt zu einem Gefühl einkehrender Ruhe und sorgt auf natürliche Weise für den Abbau von Stress. Ist der Energiefluss harmonisiert, wirken die Schwingbewegungen ganzheitlich entspannend – Unruhe, Schreianfälle, Reizbarkeit oder Schlafprobleme nehmen ab.

Schenken Sie sich und Ihrem Baby Nähe, Vertrauen & Geborgenheit

In dem superweichen und elastischen Nest des BABYSCHWINGERs fühlen sich alle Babys wohl, geborgen und spüren sicheren Halt. Die erzielte ergonomische Körperhaltung des BABYSCHWINGERs unterstützt in optimaler Weise die Entwicklung Ihres Kindes. Das eigene Körpergefühl, Wahrnehmungs- und Gleichgewichtssinne werden stimuliert.

Durch verstellbare Neigungswinkel können Sitz- und Liegeposition des BABYSCHWINGERs jederzeit angepasst bzw. verändert werden. Durch optionales Umstecken der Hölzer wird der BABYSCHWINGER zum mitwachsenden Kindermöbel. Die spezielle knotenlose Verarbeitung des weichen Baumwollgewebes gewährleistet einen ergonomischen Liegekomfort mit optimaler Druckverteilung, so dass Sie den BABYSCHWINGER sogar bestens als Babybett, Babywiege, Stubenwagen oder Reisebett verwenden können – vielleicht besser gesagt… verwenden sollten!

Mit den entsprechenden Vorrichtungen können Sie die Hängewiege tagsüber im Wohnraum oder der Küche aufhängen – während der Nacht kann sie dann mit einem Handgriff beispielsweise neben das Elternbett gehängt werden. So ist der Nachwuchs immer in Hör- und Sehnähe und alle Familienmitglieder kommen zu ihrem wohlverdienten geruhsamen Schlaf.

Auch unsere größeren TRAUMSCHWINGER Modelle, lassen sich mit wenigen Handgriffen zur Babywiege und Kinderschwinger umfunktionieren.

Nähe & Vertrauen

Dr. med. Maru Bohdansky, Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin, über den Einsatz in der geburtshilflichen Frauenklinik Dr. Krüssman in München


Erfahrungsbericht zum Traumschwinger

Auf der Babymesse vor etwa einem halben Jahr lernte ich erstmals den Traumschwinger kennen. Sofort wurde mir das Potential dieses Schwingers zur Beruhigung von Kindern und Babys klar. Durch sein weiches Material, die optimale Körperpaßform in den unterschiedlichen Größen für jedes Alter, und das leichte gemütliche Schaukeln musste es einfach beruhigend wirken. Insbesondere unruhige hypermotorische Kinder oder Schreibabys müssten von so etwas doch enorm profitieren. Auch gestresste Eltern oder stillende Mütter könnten sich ggf. gemeinsam mit ihrem Kind hier entspannen.

Wir haben in den vergangenen 6 Monaten sowohl in der von mir versorgten geburtshilflichen Frauenklinik Dr. Krüssman, als auch in meiner Praxis mehrere Traumschwinger im Einsatz gehabt.

Kinder aller Altersgruppen begeisterten sich sofort dafür. Insbesondere hypermotorische Kinder mit ADHS beruhigten sich erstaunlich gut wenn sie sich in den Traumschwinger kuschelten. Ein Patient mit ADHS und Legasthenie war zum Lesen viel leichter zu motivieren wenn dies im Traumschwinger stattfand. Mein eigener 7-jähriger Sohn hat mehrfach darin geschlafen wenn ihm das einschlafen schwer fiel, da es so gemütlich war.

Am frappierendsten war die Wirkung bei Neugeborenen und Säuglingen. Hatten wir in der Klinik sehr unruhige Babys, so beruhigten sich diese zumeist sofort wenn sie von den Säuglingsschwestern in den Traumschwinger gelegt wurden. Ein so promptes Ansprechen hatte selbst ich nicht erwartet. Auch stillende Mütter empfanden es als sehr angenehm wenn sie sich mit ihrem Kind in einen Traumschwinger setzen konnten. Nach kurzer Zeit wurden sämtliche Einbettzimmer in der Geburtsklinik mit Traumschwingern ausgestattet und wir haben inzwischen zwei im Neugeborenenzimmer der Entbindungsstation.

Ferner empfehle ich auch in meiner Praxis inzwischen allen Müttern mit Schreibabys sich einen Traumschwinger zuzulegen, zumeist mit großem Erfolg. Gerade auf diese schwierigen Kinder wirkt das leichte Schaukeln und die Anschmiegung an den Körper sehr beruhigend. Völlig gestresste Mütter, die so endlich mal wieder ein paar Momente Ruhe genießen bzw. ein paar Stunden schlafen können sind mir dafür sehr dankbar.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass ich durchweg sehr positive Erfahrungen mit dem Einsatz des Traumschwingers gemacht habe und ihn insbesondere für unruhige Schreikinder und Hypermotoriker, im Grunde jedoch für jedes Kind sehr empfehlen kann. Dr. med. M. Bohdansky

Das Gütesiegel für ökologische Rohstoffe und fair hergestellt
Das Siegel "Empfohlen von erfahrenen Hebammen"
Das AGR Gütesiegel
Das GS Siegel

Mitwachsend bis ins Schulalter

Umbau der Modelle XL - XXL extra large zur Babywiege

X